Phoebe von der Ruine Blumenstein

sprich "Fibi"

geboren am 14. Juni 2017 in unserer Zuchstätte in Gerlikon TG

 

Mama: Gwendolyn von Ragnvald (ECA)

Papa: Timo vom Traventhal (KZG)

 

Gesundheitswerte:

HD A/A (HD-frei)        ED 0/0 (ED-frei)         Schaltwirbel 0/0        PL 0/1        Schilddrüsenwerte iO.      Augen iO.      vollständiges Scherengebiss 

 

Schön dass du wieder bei uns bist

Phoebe kam im Alter von 1,5 Jahren im Dezember 2018 zu uns zurück und hat sich sehr schnell und problemlos wieder in unsere Familie integriert. Es ist einfach herrlich zu sehen, wie liebevoll Phoebe und Mama Gwen mit einander umgehen. Die zwei lieben es, zusammen ausgiebig zu spielen.

 

Charakter:

Phoebe ist eine absolute Frohnatur, sie liebt es zu rennen und zu spielen. Mit gut zwei Jahren ist sie "voll im Saft", alles was mit Action zu tun hat ist somit wie gemacht für Phoebe. Das Plausch-Agility gehört zu ihrem Wochen-Highlight. Sie ist sehr neugierig und begeisterungsfähig.

Im Gegenzug ist sie auch eine absolute Geniesserin und lässt sich gerne mit Streicheleinheiten verwöhnen.

 

Markenzeichen:

Bereits als Welpe im Alter von 4 Wochen war Phoebe Weltmeisterin im "Schwänzeln" und konnte bereits damals ihre Freude extrem zum Ausdruck bringen. Das ist immer noch ihr Markenzeichen ;-) Sie bereichert unseren Alltag sehr und es ist schön, dass sie wieder bei uns ist.

 

Plausch-Agility

Seit Januar 2019 ist Phoebe im Agility und mit ganz viel Eifer und Leidenschaft dabei. Die ersten paar Trainings war sie vor Freude völlig aus dem Häuschen und dementsprechend schwierig zu kontrollieren - die Wand war ein magischer Magnet... Sie hat in kürzester Zeit alle Geräte gelernt und die Freude am Agility ist nach wie vor ungebrochen. Phoebe ist schnell wie ein Pfeil und da muss auch Frauchen Vollgas geben, damit sie mithalten kann. Inzwischen absolviert Phoebe auch die kniffligsten Parcours total souverän und ist sehr führig und aufmerksam, nach wie vor mit ganz viel Freude dabei!!!

 

Mantrail

Als Ausgleich zur Action geht Phoebe regelmässig auch einer ruhigen Arbeit nach, die sehr viel Konzentration und Selbständigkeit verlangt: Mantrail. Das ist die Personen-Suche nach Individual-Geruch. Mitten in der Stadt, wo kurz zuvor zig Menschen durch gegangen sind, sucht sie genau DIE Person, von welcher sie die Duftprobe erhalten hat. Sehr spannend... und macht den Hund durch die intensive Nasenarbeit zufrieden und extrem müde.

 

Zuchtzulassung

Phoebe hat am 22.09.2019 die Zuchtzulassungs-Prüfung des Schweizer Eurasier Clubs unter Prüfung der Gesundheitsergebnisse und des Exterieurs mit der Bewertung "vorzüglich" bestanden. Die Wesensprüfung erfolgte durch eine SKG-Wesensrichterin. Diese beschrieb Phoebe als freundliche, sichere und temperamentvolle Hündin mit sehr guter Bindung an Frauchen und meinte, Phoebe hätte ihr sehr gut gefallen - sie sei eine coole Hündin!

Dies können wir nur bestätigen und freuen uns sehr über die Zuchtzulassung.

Phoebe's erster Wurf ist voraussichtlich für Sommer 2020 geplant.

Phoebe als Nanny

Im Sommer 2019 durfte Phoebe Mama Gwen bei der Aufzucht des Q-Wurfes helfen. Sie spielte unermüdlich mit den Welpen und half auch tatkräftig bei der Erziehung der kleinen Q's mit. Zur grossen Entlastung von Mama Gwen und konnte sich so schon super für die Mutterrolle vorbereiten ;-)

Phoebe's Welpenzeit