Eurasier Ruine Blumenstein
Der Eurasier
Über uns
Fotogalerie
unsere Zucht
unsere Eurasier
Ausstellungen
Eurasier-Treffen
Ruine Blumenstein 2018
Ruine Blumenstein 2017
Ruine Blumenstein 2016
Ruine Blumenstein 2015
Ruine Blumenstein 2014
Ruine Blumenstein 2013
Ruine Blumenstein 2012
Ruine Blumenstein 2011
Ruine Blumenstein 2010
Ruine Blumenstein 2009
Ruine Blumenstein 2008
Wolfböhl
Schweizer Eurasier Club
Berichte
Links und Broschüren
Kontakt
2012: Wurftreffen von der Ruine Blumenstein



10. Geburtstag vom K-Wurf 09. Sept. auf dem Kronberg


Click aufs Bild, und schon geht es zur Bildergeschichte

Am Sonntag, 09. September feierten wir den 10. Geburtstag von K-Wurf von der Ruine Blumenstein. Bei herrlichem Sonnenschein verbrachten Kyra, Kwinta, Kimbo und Mama Chila einen herrlichen Tag im Appenzellerland.

Nach Kaffee und Gipfeli machten wir einen Spaziergang zum Wald. Es war fast ein Sommertag und unsere Hunde nahmen jede Abkühlung im Wasser dankbar an. Bei einer kleinen Feuerstelle machten wir Rast und genossen einen Apéro im Wald, total gemütlich und gesellig. Gleich nebenan plätscherte der Wasserfall und sorgte für ein wunderbares Ambiente und war natürlich auch gleich Kulisse für ein paar Gruppenfotos.

Damit wir unsere Seilbahn rechtzeitig erreichten, mussten wir uns plötzlich beeilen... Zum Glück war die Warteschlange vor der Seilbahnstation nun nicht mehr so lange. Wir ergatterten uns mit 5 Hunden eine Ecke in der Seilbahn-Kabine, so war die Bergfahrt überhaupt kein Problem.

Oben angekommen wurden wir mit einem eindrücklichen 360° Panorama verwöhnt. Ein genialer Tag! Da unser Tisch reserviert war, nahmen wir im Restaurant zuerst ein feines Mittagessen ein. Es hat wunderbar geschmeckt.

Anschliessend konnten wir frisch gestärkt unsere Wanderung in Angriff nehmen. Auf der Krete des Kronberg steht die längste Holzbank der Welt, so kann man überall Rast machen und die einmalige Aussicht geniessen. Man konnte sich kaum daran satt sehen... Die Wanderung ins Tal nach Jakobsbad dauerte 2,5 Stunden.

Zurück bei der Talstation löschten wir den Durst und die Jungs genossen noch ein paar Fahrten auf der Bobbahn. Während wir noch ein paar Gleitschirme beobachteten.

Ein herzliches Danke an die Familien von Kwinta und Kyra, dass sie mit uns diesen Tag gemeinsam verbracht haben. Es war schön!

 



8. Geburtstag vom L-Wurf am 1. September in Murg SG


Click aufs Bild, und schon geht es zur Bildergeschichte

Am 1. September treffen wir uns zum 8. Geburtstag vom L-Wurf in Murg am Walensee. Start bei Kaffe und Gipfeli, danach wandern wir auf dem Kastanienweg durch den abwechslungsreichen Mischwald und geniessen immer wieder tolle Ausblicke auf den See. Die Berge sind leider wolkenverhangen, aber zumindest bleibt es den ganzen Tag fast trocken. Wir machen Halt am imposanten Wasserfall und besuchen anschliessend das wildromantische Murgtal - eine Naturschönheit!

Um die Mittagszeit steigen wir ins Schiff und setzten zur Ueberfahrt nach Quinten an. Dies ist nur auf dem Schiffsweg oder zu Fuss erreichbar. Dort wartet im Fisch-Restaurant ein herrliches Essen auf uns. Unsere Hunde ruhen sich aus nach dem Spaziergang. Niemand hat gemerkt, dass bei uns 5 Hunde unter dem Tisch liegen... Nach Dessert und anschliessender Schiffsrückfahrt haben wir den Tag bei Engadiner Nusstorte aus Trix's Truhe würdig ausklingen lassen!

Wir können es fast nicht glauben, dass nun auch die Hunde vom L-Wurf mit 8 Jahren zu den Veteranen gehören. Es war ein ganz toller und gemütlicher Tag. Auch Levka's Familie war dabei, obschon ihre Levka zu Hause bleiben musste, um sich noch von der OP zu erholen.

Liebe Manu, an dieser Stelle danken wir dir ganz herzliche für die Organisation dieses superschönen Tages, wir haben das Zusammensein mit Zwei- und Vierbeinern sehr genossen. In unserem Herzen war auch Lomex mit dabei.

 



6. Geburtstag vom N-Wurf am 12. Mai in Liestal BL


Click aufs Bild, und schon geht es zur Bildergeschichte

Am 12. Mai trafen sich Nike, Nara, Nano, Mama Chila und Kimbo, um gemeinsam den 6. Geburtstag vom N-Wurf zu feiern. Heidi von Nike hatte das Treffen organisiert und zeigte uns die schöne Gegend um Liestal BL.

Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung. So machten wir uns gut ausgerüstet auf den Weg und genossen trotzdem den herrlichen Weg durch den Wald und über die Felder. Es würde sich sicher lohnen, den Spaziergang nochmals bei Sonnenschein zu machen!

Bei einem Picknick-Platz machten wir Rast und Heidi zauberte uns einen liebevollen und feinen Apéro aus ihrem Rucksack! Unter den Regenschirmen hatten wir tolle Stimmung und alle haben das Zusammensein genossen - einmalig!

Die kurze Regenpause haben wir natürlich noch für ein paar (wenige) Fotos genutzt und wir mussten wieder sagen, haben wir doch folgsame Hunde! Auch das obligate Gruppenbild durfte nicht fehlen.

Dann machten wir uns wieder auf den Weg und kamen fast trocken beim Restaurant an. Das Essen schmeckte uns bestens! Und  Heidi verwöhnte uns noch mit selbst gebackenen Anis-Guezli, der Bäcker hatte diese nicht besser machen können. Schliesslich gab es für alle Vierbeiner noch ein feines Knabber-Säckli auf den Heimweg.

Liebe Heidi, an dieser Stelle nochmals ein herzliches DANKE für die Organisation des 6. Wurftreffens vom N-Wurf. Trotz Regen hatten wir alle viel Spass und wir haben die gemeinsamen Stunden bei euch in Liestal sehr genossen!



6. Geburtstag M-Wurf am 21. Januar in Münsingen BE


Für Start der Bildergeschichte click aufs Bild

Den 6. Geburtstag vom M-Wurf feierten wir in Münsingen bei Mara, Hans und Myriam. Bei Kaffe, Gipfeli und Panettone wurden die Familien von Mira-Bella, Maxi und Mama Chila empfangen. Anschliessend liessen wir uns auf dem 1,5 Std. Spaziergang von der Natur an der renaturierten Aare begeistern, wunderschön! Für unsere Hunde war es toll, sie haben es genossen.

Hans verwöhnte uns zu Hause mit einem Glas Wein und Knabbereien, und Myriam servierte uns eine Lasagne. Wir liessen es uns schmecken, während die Hunde eine Runde Siesta hielten. Danach waren wir fit für ein feines Dessert und als Abschluss unseres herrlichen Tages machen wir uns noch auf einen kurzen gemeinsamen Spaziergang.

Für uns alle war es ein gemütlicher und schöner Tag in bester Gesellschaft! Herzlichen Dank an Myriam und Hans für die Organisation und Herzlichkeit. Aber auch Stefan, Heinz und Regula danken wir für das nette Zusammensein. Ihr seit eine gesellige Truppe!