Eurasier Ruine Blumenstein
Der Eurasier
Über uns
Fotogalerie
unsere Zucht
Aufzucht
P-Wurf 2017
Hochzeit Gwen und Timo
Die Geburt
Woche 1
Woche 2
Woche 3
Woche 4
Woche 5
Woche 6
Woche 7
Woche 8
Woche 9
Woche 10
Zuhause
O-Wurf 2015
N-Wurf 2006
M-Wurf 2006
L-Wurf 2004
K-Wurf 2002
unsere Eurasier
Ausstellungen
Eurasier-Treffen
Berichte
Links und Broschüren
Kontakt
P-Wurf von der Ruine Blumenstein

geboren am 14. Juni 2017



Woche 7


Phinjo und Pierrot von der Ruine Blumenstein - 45 Tage alt

In dieser Woche war es ja wieder tropisch heiss mit fast 35 Grad - zum Glück haben wir Kühlmatten, so ist es für uns erträglich! Wir stürzen uns darauf, als ob dies Magnete wäre... In einer Nacht sind wir eingeschlafen, aber um 2h war es einfach unerträglich und wir haben alle laut geschrien. Nachdem wir draussen Pipi gemacht haben, war es immer noch nicht besser. Erst als unsere Züchterfamilie uns dann die Kühlmatten brachten, konnten wir alle herrlich bis zum Morgen durch schlafen.

Um nachmittags etwas abzukühlen, hat uns unsere Züchterfamilie ein kleines Bad aufgestellt und Leckerlis rein gestreut. Nach anfänglicher Skepsis haben wir uns mit dem Wasser angefreundet, sind rein gestanden und haben die Leckerlis aus dem Wasser gefischt: Pyukon und Phinjo sind richtige Wasserratten.

Den 1. August haben wir problemlos überstanden und unsere Züchterfamilie hat noch bis 21h herrlich mit uns draussen gespielt. Danach haben wir im Welpenzimmer geschlafen und nach 23 h hatten wir nochmals jede Menge Spass draussen und liessen uns nicht von den Knallern beeindrucken.

Besucher haben wir diese Woche wieder jede Menge und alle die uns sehen, sind hin und weg von uns. Auch Pauline's Familie aus Wien und "Croco" aus Salzburg waren da, um ihre kleine Pauline zu besuchen - endlich konnten auch sie ihren kleinen Liebling in die Arme schliessen.

Ein Gruppenfoto mit uns allen? Das ist nicht einfach, sag ich euch... Unsere Züchterfamilie hat ihr Bestes gegeben aber wir müssen sicher nochmals daran arbeiten...

Wenn wir so richtig müde sind, werden wir immer wieder gekämmt und auch an das "Gstältli" (zu Hochdeutsch Hunde-Geschirr) haben wir uns bereits gewöhnt. Anfangs war es wirklich eklig, doch dann merkten wir es kaum noch.

Unser Welpengarten verändert sich ständig und immer wieder gibt es für uns neue Abenteuer zu erleben. Wir spielen mit unseren Geschwistern und mit Mama. Die Zeit vergeht wie im Fluge. 

 






Gruppenfotos von uns kleinen P's mit 6,5 Wochen








Mit Mama zu spielen, das macht vielleicht Spass. Aber dann pickt sich Mama wieder mal einen von uns raus und schaut, ob wir auch schön brav sein können.






Gwen mit Phoebe, Pierrot und Pauline





Kühlmatten-Magnete und Pyukon fischt Gudis aus dem Wasser






Frohes Spielen: Phoebe in den Baellen, Pinya macht es sich auf dem Gitterrost bequem und Pamila schleppt die Schepper-Kordel ab






Spass in den Baellen











Mal schauen, ob Pakito der Helm auch passt...






Mama Gwen mit Pauline und Pierrot






kleine Superstars: Phoebe und Pyukon 7 Wochen alt



weiter zu Woche 8